Allgemein Liebesroman Rezension

Träume der Provence von Anja Saskia Beyer [Rezension]

Zu den Liebesromanen, die ich gerne lese, gehören die von Anja Saskia Beyer. Mir gefällt an Ihnen, dass die Geschichte in der Regel auf zwei Zeitebenen stattfindet.

Die Autorin schafft es immer wieder sich eine faszinierende Landschaft auszusuchen und dort einen Geschichtsaspekt aufzugreifen und im Roman zu verarbeiten, den ich entweder nicht kenne oder bei dem ich kaum eine Verbindung zur heutigen Zeit ziehen würde. Doch Anja Saskia Beyer zeigt in ihrem Roman immer wieder auf, wie die Vergangenheit die Gegenwart beeinflusst.

Im vorliegenden Roman zeichnet die Autorin mit Marie eine Person, die eine starke Persönlichkeit hat, doch immer wieder droht am Leben zu scheitern. Stark ja, aber nicht perfekt, nicht auf einem Sockel gestellt, sondern mit liebevollen Macken, Ecken und Kanten.

Marie, alleinerziehende Mutter, braucht dringend Geld, doch dann verliert sie auch, noch neben ihrer Wohnung, ihren Job. Bei Zusammenpacken für den Umzug entdeckt Maries Sohn ein Foto von einem unbekannten Gemälde, das der verstorbenen Großmutter gehörte. Ob dieses Gemälde die Wendung bringen kann?

Auf der Suche nach dem Gemälde stösst Marie auf ein Geheimnis der verstorbenen Großmutter, das mehr Überraschungen breithält als nur dieses Gemälde….

Besonders haben es mir einige Nebenfiguren angetan, so Vincents Vater. Denn was muss ein Mensch erlebt haben um so zu werden?

Ein Buch, das mich bewegt hat, nachdenklich zurück ließ. Ein Liebesroman, das ich nicht fröhlich und heiter aus der Hand gelegt habe. Trotz Happy End, hat es mich eher traurig gestimmt und nachdenklich zurückgelassen.

Zu sehr musste ich darüber nachdenken, was Menschen anrichten, wie unbedacht Leben zerstört werden können. So sehr, dass auch nach Jahrzehnten nicht immer ein Verzeihen möglich ist. Auch die nachfolgenden Generationen können sich davon nicht immer lösen. Denn auch ihr Leben wird dadurch geprägt.

Absolut lesenswert, gefühlvoll und spannend.

Rückseite "Träume der Provence" Titel: Träume der Provence
Autor: Anja Saskia Beyer
Verlag: Tinte & Feder
Format: Softcover
Umfang: 302 Seiten
ISBN:
978-2919802388
Taschenbuch: 9,99 €
eBook: 4,99
zum Buch bei Amazon

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply