Browsing Tag

Liebesroman

Anja Saskia Beyer Liebesroman Rezension

Nelkenliebe von Anja Saskia Beyer [Rezension]

Die Welt bricht zusammen, denn der Vater liegt im Sterben. So geht es Katharina, der Protagonistin in Anja Saskia Beyers Roman “Nelkenliebe”. Der Vater im Sterben, das kann nicht sein, denn die Eltern gehören zum eigenen Leben und sollen nun auf einmal nicht mehr da sein? So aus der Bahn geworfen von der Nachricht des Vaters verspricht Katharina ihrem Vater ihm bei der Suche nach seiner Jugendliebe zu helfen. Da er gerne wissen möchte, warum sie ihn damals verlassen hat.…

Weiterlesen

Krimi Liebesroman Michaela Grünig Rezension

Nie wieder Blondinen von Michaela Grünig [Rezension]

Seitdem ich die Bücher von Michaela Grünig für mich entdeckt habe, kann ich nicht anders als auch die Neuererscheinungen von ihr zu lesen. Mit „Nie wieder Blondinen“ bleibt sie der Richtung treu, die sie schon mit „Ohne Ziel ist der Weg auch egal“ eingeschlagen hat: Krimi meets Liebesgeschichte. Inhalt: Michaela Grünigs neuer Liebesgeschichten-Krimi spielt in der malerischen Schweiz und besticht durch Herz, Spannung und turbulenten Humor. Vreni Tschannen ist ziemlich rüde aus ihrem kuscheligen Leben inmitten der Zürcher Schickeria gestoßen…

Weiterlesen

Anja Saskia Beyer Liebesroman Rezension

Träume der Provence von Anja Saskia Beyer [Rezension]

Zu den Liebesromanen, die ich gerne lese, gehören die von Anja Saskia Beyer. Mir gefällt an Ihnen, dass die Geschichte in der Regel auf zwei Zeitebenen stattfindet. Die Autorin schafft es immer wieder sich eine faszinierende Landschaft auszusuchen und dort einen Geschichtsaspekt aufzugreifen und im Roman zu verarbeiten, den ich entweder nicht kenne oder bei dem ich kaum eine Verbindung zur heutigen Zeit ziehen würde. Doch Anja Saskia Beyer zeigt in ihrem Roman immer wieder auf, wie die Vergangenheit die…

Weiterlesen

Liebesroman Rezension

Zwischen uns ein ganzes Leben von Melanie Levensohn [Rezension]

Es gibt Bücher die ich lese um mich zu unterhalten, um abzuschalten vom Alltag. Dann wiederum gibt es Bücher, die ich nicht nur zum Vergnügen lese, sondern weil ich weiß, dass Sie in mir etwas anrühren, mich zum Nachdenken bringen. Zu diesen Büchern zähle ich “Zwischen uns ein ganzes Leben”. Ein Buch, das aktuell ist, das jeden betreffen kann, entweder selbst oder im Umfeld. Und doch ist es einfach eine Geschichte…. Beatrice, eine junge und erfolgreiche Frau, die ihren Wunschberuf…

Weiterlesen

Liebesroman Rezension

Dein. Für Immer. von Emma Wagner [Rezension]

Emma Wagner, die sympathische und humorvolle Autorin, hat mit „Dein. Für immer“ wieder ein gefühlvolles Buch geschrieben. Wer die anderen Bücher von Emma Wagner kennt, der weiß, welch gefühlvolle Geschichte den Leser erwartet. INHALT Clara weiß nicht, was sie vom Leben will. Aber sie weiß, was sie nicht will: Nino mit seinen feurigen braunen Augen und seinem unbeugsamen Stolz, der sie mit seiner Arroganz zur Weißglut treibt und sie gleichzeitig fasziniert. Nino, der ihr schon einmal das Herz gebrochen hat.…

Weiterlesen

Frida Lamberti Liebesroman Rezension

Zeit der Seesterne von Frieda Lamberti [Rezension]

Titel: Zeit der Seesterne Autor: Frida Lamberti, Montlake Romance

Auf der Leipziger Buchmesse 2017 habe ich von Frieda Lambertis neuem Buch zumersten Mal gehört und war gleich begeistert. Ich liebe Bücher, die an der Küste spielen – auch wenn mir die Nordsee noch lieber ist als die Ostsee.   Inhalt: Die junge Architektin Olivia ist mit ihrem Dasein rundum zufrieden. Sie brennt für ihren Job und fühlt sich in der Wohnung, die sie sich mit ihrer Freundin teilt, pudelwohl. Männer spielen in ihrem Leben keine große Rolle. Olivia will…

Weiterlesen