All Posts By

Martina

Chaospony Fantasy Nicolas von Szadkowski Rezension

Die Legende der Weber (Band 1 und Band 2) von Nicolas von Szadkowski [Rezension]

Nilas wurde von Bork nach dem Tod seiner Eltern aufgenommen. Doch alles was Nilas von seinen Eltern weiß, weiß er durch die Erzählungen von Bork. Dies stimmt in wehmütigen Momenten traurig, doch im Grunde ist er glücklich und zufrieden mit seinem Leben bei dem Alten. Erst als er für Bork im Dorf eine Besorgung machen muss und dem Fremden Everand trifft ändert sich sein Leben. Durch eine Ungeschicklichkeit stolpert Nilas und berührt so Everand. Eine Berührung, die sein Leben verändert,…

Weiterlesen

Amrun Verlag Liebesroman Rezension

Mein Herz, dein Kopf und ein Universum von Katharina Wolf [Rezension]

Jeder der mich kennt, weiß, dass ich extrem viel lese. Darunter aber nur selten Liebesromane. Für diese muss ich wirklich die richtige Stimmung haben. Aber manchmal überrasche ich mich selbst. Auf der Frankfurter Buchmesse gab es ein kleines Treffen der Amrun-Gefährten und ich wurde dort mit hingenommen. (Vielen Dank, dass ich spontan daran teilnehmen durfte.) Dieses Treffen war toll. Neben Gesprächen gab es 3 kleine Lesungen. Eine davon war von Katharina Wolf und sie hat aus ihrem Buch “Mein Herz,…

Weiterlesen

Allgemein

Hearts on Fire – Marie von Friedrich Kalpenstein [Rezension]

Im vierten Band der Reihe Hearts on Fire erleben wir LeserInnen die Feuerwache 21 in München aus anderer Sicht. Mit Marie bekommt die Feuerwache 21 ihre erste Feuerwehrfrau in Ihre Reihen. Natürlich ist es nicht leicht als Frau in einer solchen Männerdomäne, doch in dieser Wache hat Marie mit Ihrem Chef Herrn Schiller eine besondere Type, mit einer extrem rückständigen Denke. Doch im Einsatz zeigt Marie, dass sie ein durch und durch gleichwertiges Mitglied im Team ist. Auch bei Marie…

Weiterlesen

Allgemein

Todesfrist von Andreas Gruber – Verfilmt von SAT.1 / Constantin Television

Meine Premiere, im doppelten Sinne, denn die Einladung von Goldmann und Sat1 war meine erste Teilnahme an einem Screening. Doch bei einer Verfilmung von dem Buch Todesfrist von Andreas Gruber konnte ich nicht wiederstehen, auch wenn die Teilnahme eine Fahrt von 1,5 Stunden pro Strecke bedeutete. Was soll ich sagen, es  hat sich gelohnt. Nicht nur die Location war passend, sondern die ganze Atmosphare war perfekt. In Anwesenheit des Autoren Andreas Gruber und den beiden Darstellern Josefine Preuß und Raymond…

Weiterlesen

Frida Lamberti Liebesroman Rezension

Hearts on Fire – Erik von Frieda Lamberti [Rezension]

Weiter geht die Reihe “Hearts on Fire” auf der heißen Feuerwache 21 in München mit Erik. Es geht fast nahtlos weiter in der Geschichte. Frieda Lamberti greift den Kampf um die Beförderung zum Wachabteilungsleiter zunächst gekonnt auf, bringt sie in diesem Buch aber zu einem sehr schnellen Ende. Das hätte gerne ausgefeilter sein können. Doch zunächst kann aus anderer Sicht die Geschichte weiter gelesen werden. Für Neueinsteiger in diese Reihe ist nicht erforderlich Band 1 (Jonah) nicht gelesen zu  haben,…

Weiterlesen

Johanna Danninger Liebesroman Rezension

Hearts on Fire – Jonah von Johanna Danninger [Rezension]

Mit Hearts on Fire starte Montlake Romance eine neue Liebesromanreihe, in der es sich rund um die Feuerwache 21 in München dreht. Natürlich steht hier nicht die Action im Vordergrund, sondern die Mitglieder besonders eines Teams der Wache. Im Auftaktband “Hearts on Fire – Jonah” lernen wir mit dem Teamneuling Jonah zusammen die Feuerwache 21 kennen. Jonah, neuestes Mitglied der Wache ist nicht bei allen beliebt, vor allem da klar ist, dass Jonah nicht einfach nur einen Arbeitsplatzwechsel vollzieht, sondern…

Weiterlesen

Allgemein Rezension

The hate u give von Angie Thomas [Rezension]

Ich habe das Buch gelesen und weiß noch gar nicht richtig, wie ich meine Gedanken in Worte fassen soll. Das Buch hat mich tief berührt und lässt mich hilflos  zurück. Das Buch ist gut geschrieben und lässt sich so sprachlich so weglesen, aber inhaltlich konnte ich es nicht. Immer wieder musste ich beim Lesen schlucken, das gelesen gedanklich bewegen und sacken lassen. Die Autorin Angie Thomas hat auf den Punkt geschrieben und mit Starr eine Figur geschaffen, mit der ich…

Weiterlesen